Hilfe für Menschen mit Psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute. Seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

George Bernard Shaw

Antiquariat

Das arCus-Antiquariat besteht bereits seit 1999 und ist ein Trainingsbereich im Bereich der Tagesstätte. Die Mitarbeit findet über eine Teilnahme an der Tagesstätte statt. Ziel ist eine Förderung arbeitsweltlicher Fähigkeiten, aber auch die Wiedergewinnung von Aktivität, Struktur und Selbstsicherheit durch „echte“, sinnhafte Tätigkeit.

Im Antiquariat werden gebrauchte Bücher verkauft. Parallel dazu gibt es einen Online-Buchverkauf über ebay und Amazon. Entsprechend gibt es verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die TeilnehmerInnen wie zum Beispiel:

  • Annahme und Sichten von Buchspenden
  • Verwalten des Bücherlagers
  • Kundenberatung und Verkauf
  • Zusammenstellung von Büchern für den Online-Verkauf
  • Durchführung und Verwaltung des Online-Verkaufs

Die Einsatzzeiten und konkreten Tätigkeiten werden entsprechend der persönlichen Interessen, Fertigkeiten und Belastungsgrenzen individuell vereinbart.

Das Antiquariat befindet sich in der Echternstraße 13, 31224 Peine.

Weitere Informationen über das Antiquariat sowie über das Buchsortiment erhalten sie unter www.antiquariat-peine.de.

Bei Interesse an der Mitarbeit nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Bereich Tagesstätte auf.

Termine und Veranstaltungen

Sonntag, 16.02.20, 10.00 Uhr

Brunch: "Klassisches Frühstück"

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Dienstag, 04.02.20 14.00 Uhr und
Dienstag, 11.02.20, 14.00 Uhr

Kosmetik selber machen

Wir stellen unter Anleitung einer staatlich geprüften Kosmetikerin selber Kosmetik bzw Körperpflegeartikel her. Geplant sind unter anderem Badepralinen.

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Montag, 17.02.20, 13.30 Uhr

Kegeln

Treffpunkt: Am Keglerheim, Pfingststr. 39, 31226 Peine.
Neue MitkeglerInnen sind herzlich willkommen!

Dienstag, 18.02.20, 14.00 Uhr

Frühlingsbasteln

Thema: "Tassengarten"

Bitte eine eigene, größere Tasse mitbringen.

Mittwochs, 14tägig,  17.30 Uhr
in der arCus-Kontaktstelle

Mit Selbstvertrauen geht alles besser

Selbsthilfeprojekt für junge Menschen in Kooperation mit der KISS
(Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Peine)

Die Stärkung von Selbstvertrauen, Motivation, sozialer Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und anderer wichtiger Eigenschaften steht im Mittelpunkt des Projektes, das die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen (KISS) und die arCus-Kontaktstelle gemeinsam anbieten.
Weitere Informationen dazu gibt es im Flyer, der hier heruntergeladen werden kann:

[download Mit Selbstvertrauen geht alles besser]

arCus Halbjahresprogramm

Angebote im 2. Halbjahr 2019

Unser Halbjahresplan informiert Sie über alle Einzelveranstaltungen, Kurse und Gruppen

[download Halbjahreskalender 2. Halbjahr 2019]

Telefonberatung