Hilfe für Menschen mit Psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute. Seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

George Bernard Shaw

Öffentlichkeitsarbeit

Eine wesentliche Aufgabe unserer Kontaktstelle sehen wir darin, Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „psychische Erkrankungen“ zu betreiben. Im Rahmen von Pressearbeit, Schulungen, Vorträgen oder Informationsveranstaltungen informieren wir zum Themenbereich psychischer Erkrankungen. So sollen praktische Informationen für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten und auch für deren Angehörige weitergegeben, aber auch in der allgemeinen Öffentlichkeit Stigmatisierungen abgebaut werden.

Bei Interesse können Sie sich an unsere Kontaktstelle wenden und einen Schulungs- oder Referatstermin durch eine/n unserer MitarbeiterInnen in Ihrem Betrieb oder Ihrer Einrichtung vereinbaren.

Für die allgemeine Öffentlichkeit führen wir regelmäßig Informationsveranstaltungen mit externen ReferentInnen durch. Diese können Sie unserem Veranstaltungskalender zum Download entnehmen.

Unsere Informationsveranstaltungen werden gefördert vom vom Landesamt für Soziales, Jugend und Familie.

Termine und Veranstaltungen

Sonntag, 16.02.20, 10.00 Uhr

Brunch: "Klassisches Frühstück"

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Dienstag, 04.02.20 14.00 Uhr und
Dienstag, 11.02.20, 14.00 Uhr

Kosmetik selber machen

Wir stellen unter Anleitung einer staatlich geprüften Kosmetikerin selber Kosmetik bzw Körperpflegeartikel her. Geplant sind unter anderem Badepralinen.

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Montag, 17.02.20, 13.30 Uhr

Kegeln

Treffpunkt: Am Keglerheim, Pfingststr. 39, 31226 Peine.
Neue MitkeglerInnen sind herzlich willkommen!

Dienstag, 18.02.20, 14.00 Uhr

Frühlingsbasteln

Thema: "Tassengarten"

Bitte eine eigene, größere Tasse mitbringen.

Mittwochs, 14tägig,  17.30 Uhr
in der arCus-Kontaktstelle

Mit Selbstvertrauen geht alles besser

Selbsthilfeprojekt für junge Menschen in Kooperation mit der KISS
(Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Peine)

Die Stärkung von Selbstvertrauen, Motivation, sozialer Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und anderer wichtiger Eigenschaften steht im Mittelpunkt des Projektes, das die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen (KISS) und die arCus-Kontaktstelle gemeinsam anbieten.
Weitere Informationen dazu gibt es im Flyer, der hier heruntergeladen werden kann:

[download Mit Selbstvertrauen geht alles besser]

arCus Halbjahresprogramm

Angebote im 2. Halbjahr 2019

Unser Halbjahresplan informiert Sie über alle Einzelveranstaltungen, Kurse und Gruppen

[download Halbjahreskalender 2. Halbjahr 2019]

Telefonberatung