Hilfe für Menschen mit Psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen

Man muss den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt, und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann; alles ist austragen - und dann Gebären...

Rainer Maria Rilke

Beratung

Die Beratung der arCus-Kontaktstelle ist „niedrigschwellig“, kann also ohne Vorbedingungen, Überweisungen und Bescheinigungen in aller Regel zeitnah in Anspruch genommen werden.

Sie ist kostenlos und, wenn gewünscht, anonym.

Die Beratung unterstützt:

  • beim Ordnen und Analysieren der Situation
  • bei der Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten und Alltagsstrategien
  • bei der Klärung von Fragen zu einer psychologischen oder psychiatrischen Behandlung
  • bei der Vermittlung in weitergehende Beratungen, Fachdienste oder Behandlungen
  • bei sozialen Problemen mit der Familie, mit Freunden oder mit Arbeitskollegen.

Die Beratungen finden in der arCus-Kontaktstelle, Ilseder Straße 39, 31226 Peine statt.

Beratungstermine können unter der Telefonnummer 05171/790260 oder zu den Kern-Öffnungszeiten der Kontaktstelle Montags bis Freitags 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr (Mittwochs ab 13.00 Uhr) vereinbart werden.

Termine und Veranstaltungen

Sonntag, 16.02.20, 10.00 Uhr

Brunch: "Klassisches Frühstück"

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Dienstag, 04.02.20 14.00 Uhr und
Dienstag, 11.02.20, 14.00 Uhr

Kosmetik selber machen

Wir stellen unter Anleitung einer staatlich geprüften Kosmetikerin selber Kosmetik bzw Körperpflegeartikel her. Geplant sind unter anderem Badepralinen.

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Montag, 17.02.20, 13.30 Uhr

Kegeln

Treffpunkt: Am Keglerheim, Pfingststr. 39, 31226 Peine.
Neue MitkeglerInnen sind herzlich willkommen!

Dienstag, 18.02.20, 14.00 Uhr

Frühlingsbasteln

Thema: "Tassengarten"

Bitte eine eigene, größere Tasse mitbringen.

Mittwochs, 14tägig,  17.30 Uhr
in der arCus-Kontaktstelle

Mit Selbstvertrauen geht alles besser

Selbsthilfeprojekt für junge Menschen in Kooperation mit der KISS
(Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Peine)

Die Stärkung von Selbstvertrauen, Motivation, sozialer Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und anderer wichtiger Eigenschaften steht im Mittelpunkt des Projektes, das die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen (KISS) und die arCus-Kontaktstelle gemeinsam anbieten.
Weitere Informationen dazu gibt es im Flyer, der hier heruntergeladen werden kann:

[download Mit Selbstvertrauen geht alles besser]

arCus Halbjahresprogramm

Angebote im 2. Halbjahr 2019

Unser Halbjahresplan informiert Sie über alle Einzelveranstaltungen, Kurse und Gruppen

[download Halbjahreskalender 2. Halbjahr 2019]

Telefonberatung