Hilfe für Menschen mit Psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen

...Es handelt sich darum, alles zu leben. Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich, ohne es zu merken, eines Tages in die Antwort hinein.

Rainer Maria Rilke

 

 

Antiquariat

Das arCus-Antiquariat besteht bereits seit 1999 und ist ein Trainingsbereich im Bereich Arbeit und Beschäftigung. Die Mitarbeit kann über eine Teilnahme an der Tagesstätte oder direkt über den Bereich Arbeit und Beschäftigung stattfinden. Ziel ist eine Förderung arbeitsweltlicher Fähigkeiten, aber auch die Wiedergewinnung von Aktivität, Struktur und Selbstsicherheit durch „echte“, sinnhafte Tätigkeit.

Im Antiquariat werden gebrauchte Bücher verkauft. Parallel dazu gibt es einen Online-Buchverkauf über ebay und Amazon. Entsprechend gibt es verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die TeilnehmerInnen wie zum Beispiel:

  • Annahme und Sichten von Buchspenden
  • Verwalten des Bücherlagers
  • Kundenberatung und Verkauf
  • Zusammenstellung von Büchern für den Online-Verkauf
  • Durchführung und Verwaltung des Online-Verkaufs

Die Einsatzzeiten und konkreten Tätigkeiten werden entsprechend der persönlichen Interessen, Fertigkeiten und Belastungsgrenzen individuell vereinbart.

Das Antiquariat befindet sich in der Echternstraße 13, 31224 Peine.

Weitere Informationen über das Antiquariat sowie über das Buchsortiment erhalten sie unter www.antiquariat-peine.de.

Bei Interesse an der Mitarbeit nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Bereich Arbeit und Beschäftigung auf.

Termine und Veranstaltungen

Sonntag, 17.11.19, 10.00 Uhr

Brunch: Würstchen und Salat

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Montag, 14.10.19, 14.00 Uhr
Montag, 11.11.19, 14.00 Uhr
Montag, 09.12.19, 14.00 Uhr

Gesellschaftspolitische Gesprächsrunde

Diskussionstreff zur demokratischen Meinungsbildung

Treffpunkt: arCus-Kontaktstelle

Mittwochs, 14tägig,  17.30 Uhr
in der arCus-Kontaktstelle

Mit Selbstvertrauen geht alles besser

Selbsthilfeprojekt für junge Menschen in Kooperation mit der KISS
(Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Peine)

Die Stärkung von Selbstvertrauen, Motivation, sozialer Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und anderer wichtiger Eigenschaften steht im Mittelpunkt des Projektes, das die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen (KISS) und die arCus-Kontaktstelle gemeinsam anbieten.
Weitere Informationen dazu gibt es im Flyer, der hier heruntergeladen werden kann:

[download Mit Selbstvertrauen geht alles besser]

arCus Halbjahresprogramm

Angebote im 2. Halbjahr 2019

Unser Halbjahresplan informiert Sie über alle Einzelveranstaltungen, Kurse und Gruppen

[download Halbjahreskalender 2. Halbjahr 2019]

Telefonberatung