Hilfe für Menschen mit Psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen

Man muss den Dingen die eigene, stille, ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt, und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann; alles ist austragen - und dann Gebären...

Rainer Maria Rilke

Beratung in der arCus-Kontaktstelle

Unser Beratungsangebot ist grundsätzlich:

- niedrigschwellig (das heißt, ohne formelle Voraussetzungen wie Überweisungen oder dergleichen nutzbar)

- anonym (abgesehen von der derzeitigen Notwendigkeit, Nachverfolgungsdaten zu hinterlassen, die nach der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit wieder gelöscht werden, ist keine Angabe des Namens oder anderer persönlicher Daten erforderlich)

- kostenlos.

Im Rahmen der Beratung können Wege erarbeitet werden, die persönliche Situation zu ordnen und besser zu verstehen sowie konkrete Schritte zur Veränderung anzuregen. In diesem Zusammenhang können auch Kontaktaufnahmen zu anderen Beratungsstellen oder therapeutischen Institutionen hergestellt werden.Die Beratung ist sowohl für Menschen in einer psychisch belasteten Situation als auch für deren Angehörige geeignet.

Termine und Veranstaltungen

arCus Halbjahresprogramm

Angebote im 1. Halbjahr 2020

Unser Halbjahresplan informiert Sie über alle Einzelveranstaltungen, Kurse und Gruppen

[download Halbjahreskalender 1. Halbjahr 2020]

Telefonberatung