Hilfe für Menschen mit Psychischen Erkrankungen und seelischen Behinderungen

Informationen zu unserer nächsten Veranstaltung

Fahrt in den Deutschen Bundestag

Freitag, 06.07.2018, 7.15 Uhr, Peiner Bahnhof

Am Freitag, 06. Juli 2018 fährt die gesellschaftspolitische Gesprächsrunde der Kontaktstelle gemeinsam mit weiteren interessierten Menschen nach Berlin in den Deutschen Bundestag.

Dort nimmt die Gruppe an einer Plenarsitzung teil. Nach einem Imbiss ist ein Gespräch mit MitarbeiterInnen des Berliner Büros des Peiner Bundestagsabgeordneten und amtierenden Arbeits- und Sozialministers Hubertus Heil vorgesehen.

Der zentrale Inhalt der Fahrt sind die Aktivitäten im Deutschen Bundestag. Sonstige Erkundungen in Berlin sind nicht vorgesehen.

Der Teilnahme-Rahmen:

- Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung soll bis zum 04.06.18 bei der Sitzung der gesellschaftspolitischen Gesprächsrunde in der Kontaktstelle erfolgen.

- Es ist ein zum Zeitpunkt des Besuches des Deutschen Bundestages gültiger Personalausweis erforderlich.

- Es ist eine Kostenbeteiligung von 10 € erforderlich.

- Abfahrt ist um 7.15 Uhr an Gleis 1 des Peiner Bahnhofs.

- Die Rückfahrt ist für 18 Uhr geplant.

- Super wäre es, wenn Interessierte auch an der Sitzung der gesellschaftspolitischen Gesprächsrunde teilnehmen, damit wir den Besuch auch gut vorbereiten können.

 Weitere Informationen unter: 05171/790260 (arCus-Verwaltung).

 

 

 

Termine und Veranstaltungen

Sonntag, 12.08.18, 10.00 Uhr

Brunch: Frühstück im Garten

Kosten: Umlage

Anmeldung erforderlich

Neu!!

"Monatsradtouren"

Immer Dienstags, 13.30 Uhr

Nächste Termine: 07.08.18, 04.09.18

Geeignet für alle, die gerne (wieder) Fahrrad fahren möchten.

Treffpunkt: arCus-Kontaktstelle, Ilseder Str. 39, 31226 Peine

Mittwochs, 14tägig,  17.30 Uhr
in der arCus-Kontaktstelle

Mit Selbstvertrauen geht alles besser

Selbsthilfeprojekt für junge Menschen in Kooperation mit der KISS
(Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen Peine)

Die Stärkung von Selbstvertrauen, Motivation, sozialer Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und anderer wichtiger Eigenschaften steht im Mittelpunkt des Projektes, das die Kontaktstelle für Selbsthilfe des Paritätischen (KISS) und die arCus-Kontaktstelle gemeinsam anbieten.
Weitere Informationen dazu gibt es im Flyer, der hier heruntergeladen werden kann:

[download Mit Selbstvertrauen geht alles besser]

arCus Halbjahresprogramm

Angebote im 1. Halbjahr 2018

Unser Halbjahresplan informiert Sie über alle Einzelveranstaltungen, Kurse und Gruppen

[download Halbjahreskalender 2. Halbjahr 2018]

Telefonberatung